Unser Grill-Geflügel zur Grillsaison

Die Grillsaison 2017 ist nicht mehr fern und unsere neuen Grill-Spezialitäten stehen in den Startlöchern und warten auf ihren Einsatz!
Ab Ende März gibt es in unseren Filialen und Verkaufswagen unsere neuen, mit feiner Kräuterbutter marinierten, Hähnchenbrust-, Putenbrust- und Hähnchenoberkeulensteaks zu kaufen.
Darüber hinaus bieten wir für all unsere Rohfleischprodukte neue, leckere Marinaden, in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen, an. So kann sich jeder Kunde zu Hause, ganz individuell, sein Fleisch in Knoblauch-, Joghurt- Mango Chili- oder roter Paprika- ("Severiner Art") Sauce selbst einlegen.

NEU! Das Landputensteak

Pünktlich zum Beginn der Grillsaison 2017 präsentieren wir unser neuestes Grillprodukt: Das Landputensteak aus der Putenoberkeule ist ca. zwei Zentimeter dick und wird quer zur Fleischfaser geschnitten. Das Landputensteak besitzt außerdem einen kleinen Knochen, wie ein echtes T-Bone Steak und ist in unserer hauseigenen Marinade „Severiner Art“ eingelegt.

Für den erfahrenen Grillmeister und Hobbygriller sollte der Grill heiß genug sein (Gasgrill - 180°C   Kohlegrill - gut durchgeglüht). Durch den besonderen Querschnitt des Landputensteaks schließen sich die Fleischporen auf dem heißen Grill noch schneller und das Steak bleibt zart und saftig.  Puten Appetit!

Jetzt für's Grillen einkaufen.

Unsere Grillprodukte, sowie das neue Landputensteak, erhalten Sie frisch in unseren Filialen und Verkaufswagen.

Puten- Schaschlik-Spieße

Zutaten für 4 Spieße:

•  400 g Putenbrust
•  1 Tasse Speiseöl
•  1 TL Salz & 1 TL Pfeffer
•  1 TL Zucker & 1 TL Currypulver
•  etwas gehackten Ingwer
•  1 große Gemüsezwiebel
•  den Saft einer halben Zitrone
•  durchwachsenen Speck
•  4 Schaschlik-Spieße

Zubereitung:

Geben Sie das Öl, den Zitronensaft,   den Ingwer und die Gewürze in ein Plastik- oder Holzgefäß und vermischen Sie alles gut zu einer Marinade.

Schneiden Sie das Fleisch in mundgerechte Stücke und legen Sie es über Nacht in der Marinade ein.
Schneiden Sie ebenfalls den Speck und die Zwiebeln in mundgerechte Stücke.

Stecken Sie abwechselnd Fleisch, Zwiebeln und Speck auf die Spieße.
Nun ab damit auf den Grill!

Marinierte Putenwellen-Spieße

Zutaten für 4 Spieße:

• 180g Landputenschnitzel
• 8 Kirschtomaten
• 1 Apfel & 2 kleine Zwiebeln
• 1 Knoblauchzehe
• 1 Bund Majoran & 2 EL Senf
• 200 ml trockener Weißwein
• 3 EL Rapsöl
• Salz, Pfeffer & 4 Schaschlik-Spieße

Zubereitung:

Schneiden Sie das Putenfleisch der Länge nach in 2 -3cm dicke Streifen.
Pellen Sie die Knoblauchzehe und zerdrücken Sie sie grob. Hacken Sie den Majoran fein.

Geben Sie den Knoblauch und den Majoran zusammen mit Wein, Senf, Salz und Pfeffer in ein Plastik- oder Holzgefäß und verrühren Sie alles gut zu einer Marinade.

Legen Sie die Putenstreifen für ca. 3 Stunden in der Marinade ein. Vierteln Sie die Tomaten und Zwiebeln und schneiden Sie die (geschälten) Äpfel in Spalten.

Nehmen Sie das Fleisch aus der Marinade und lassen Sie es abtropfen. Stecken Sie abwechselnd Fleisch (geringelt), Tomaten, Zwiebeln und Apfelspalten auf die Spieße, bestreichen Sie sie mit Öl und grillen Sie los!